Health 4.0 TECathon Lübeck 2019

  • Qualifizieren
  • , 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck - MFC 1 Tagungsraum

Schwerpunkt FHIR - Vernetzte Gesundheit

Intelligente Produkte und Services werden die Gesundheitsbranche für immer verändern. Krankenhausinformationssysteme und elektronische Gesundheits- und Fallakten sind alle Teil der stetigen Entwicklung, welche unter dem Namen Health 4.0 die Runde macht. Eine nennenswerte Problematik in diesem Bereich ist der Datenaustausch zwischen verschiedenen digitalen Systemen, beispielsweise von Arztpraxen und Krankenhäusern, welche potentiell nicht kompatible Datenformate verwenden.

Als Antwort darauf wurde der FHIR (Fast Healthcare Interoperability Resources) Ressourcenmodellstandard von der internationalen Standardorganisation HL7 entworfen, welcher eine neue Basis bei der Digitalisierung medizinischer Daten und Akten bilden soll. FHIR stellt hierbei eine Liste von digitalen Ressourcen zur Verfügung, welche standartisiert und maschinenlesbar sind, und damit unter anderem die Interoperabilität von verschiedenen Dateisystemen sicherstellen und eine Grundlage für digitale medizinische Dienste bilden sollen.

Im Rahmen dieses Events werden Prof. Dr. Jörg-Uwe Meyer und weitere Mitarbeiter des Kompetenzzentrums eine kurze Einführung in das Ressourcenmodell FHIR sowie REST-Schnittstellen geben. Auch angefragt wurde PD Dr. Christian Elsner (Vorstand der Universitätsmedizin Mainz), um über die digitalen Medizinprojekte des Healthcare Hackathon in Mainz und Kiel zu berichten.

Im Anschluß daran können die Teilnehmer in einem Workshops selber aktiv werden, und lernen, wie man FHIR-Ressourcen anlegen und in eine Datenbank einspeisen kann.

Anmeldung
An diese Adresse wird eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung gesendet.
Sie können mehrere Teilnehmer auf einmal anmelden.
Teilnehmer #1
Teilnehmer #2
Teilnehmer #3
Teilnehmer #4
Teilnehmer #5
Anmeldung abschließen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@digitales-kompetenzzentrum-kiel.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, geben Sie uns bitte beim Einchecken am Tag der Veranstaltung Bescheid.

Was ist die Summe aus 5 und 4?

Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.