Wissen was Sache ist! - Der IoT-Workshop

  • Seminar / Web-Seminare
  • 14:00 – 16:00 Uhr
  • Technische Hochschule Lübeck + Online

In diesem Workshop zeigen wir, wie Sie mit einfachen Technologien einen Überblick über Ihre Abläufe erhalten. Dabei nutzen wir Technologien, die häufig im Zusammenspiel mit dem Internet der Dinge genannt werden.

Wir wollen dabei konkret mit Ihnen arbeiten, um Daten mit einfachen Technologien aufzunehmen, wobei der Fokus auf dem optimierten Kosten/Nutzen-Verhältnis liegt.

Messwerte oder auch Daten können viele Prozesse abbilden und entstehen in diesen Prozessen. Dabei nehmen sie viele Formen. Das reicht von der Excel-Tabelle bis hin zu automatisierter Middleware. Typische Beispiele für Daten/Messwerte sind z.B. Produktionsparameter wie der Durchsatz oder Start- und Endzeitpunkte von Prozessen. Durch zusätzliche Sensoren oder integrierte Protokolle lassen sich die Zustände von Maschinen wie der Stromverbrauch, Laufbandgeschwindigkeiten und das ausgerüstete Werkzeug erfassen. Ein Messwert kann aber auch die Position eines Geräts oder Produkts während der Wertschöpfungskette oder im Lager sein. Des Weiteren lassen sich über Sensoren Messwerte wie die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit, CO²-Werte im Raum und Belegung eines Arbeitsplatzes bestimmen.

Der Fokus dieses Workshops liegt auf konkreten Anwendungs- und Umsetzungsbeispielen, um Daten mit Hilfe von geeigneten Technologien aufzunehmen oder bereits vorhandene Daten zu nutzen.

Wir zeigen, welche Technologien und Bausteine benötigt werden und präsentieren eine mobile Lösung, die ohne viel Aufwand auch bei Ihnen eingesetzt werden kann.

Agenda

  • Kennenlernrunde und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiels
  • Impuls: Wo kommen meine Daten her und was kann ich mit diesen machen?
  • Impuls: Wie können meine Anwendungen miteinander reden?
  • Was heißt das für mich?
    • Hands-on Demonstration der Technologien
    • Wie kann ich dies bei mir im Unternehmen einsetzen?
  • Austausch und Ausklang

Der Raum wird Ihnen im Rahmen der Termineinladung bekannt gegeben, bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie in präsenz oder virtuell (via Zoom) teilnehmen möchten.

Die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung ist an die 3G-Regelung geknüpft. D.h. vor Beginn wird überprüft, ob

  • eine vollständige Impfung gegen das COVID-19-Virus oder
  • eine zeitnahe negative Testung oder
  • eine Genesung an COVID-19 vorliegen.

Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis zur Veranstaltung mit.

Marco Cimdins
Vernetzung und Ortung

Marco Cimdins
Telefon: 0451 300 5631

Anmeldung nicht verfügbar
Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist nur bis zum 25. Oktober 2021, 12:00 Uhr möglich.