Drahtlose Datenerfassung: Prozesse immer im Blick behalten

  • Labtour & Exkursion
  • 08:45 – 11:45 Uhr
  • Online - Adobe Connect

Papier ist geduldig. Jedoch lassen sich die meisten Daten heute digital viel leichter erheben, abspeichern und sind obendrein noch durchsuchbar. So kann beispielsweise die Lufttemperatur eines Kühlraumes für Lebensmittel automatisch und vor allem kontinuierlich überwacht werden. Im Falle einer Temperaturabweichung, zum Beispiel aufgrund eines ausgefallenen Kühlaggregats, wird das zuständige Personal umgehend per E-Mail benachrichtigt und kann die Störung beheben. So können Sie unentdeckte Messwerte ausserhalb des Toleranzbereiches vermeiden und haben immer eine vollständige Dokumentation. Nicht zuletzt läuft die Datenerfassung automatisiert.

In dieser Veranstaltung lernen Sie im Rahmen einer virtuellen Führung durch unseren Erlebnisraum unsere Praxisbeispiele kennen. Erleben Sie, wie Prozessdaten automatisch erfasst, gespeichert und ausgewertet werden können. Im anschließenden Online-Fachvortrag lernen Sie mehr über weitere Anwendungsmöglichkeiten und die Funktionsprinzipien dahinter.

Zielgruppe dieser Veranstaltung

Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die bisher noch keine Kenntnisse und Erfahrungen in der digitalen Datenerfassung haben, sich aber profundes Basiswissen aneignen möchten, um Chancen und Risiken der Einführung solcher Lösungen einschätzen zu können.

  • Kleine und mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes
  • An der Digitalisierung interessierte Mitarbeiter*innen

Inhalte dieses Workshops:

  • Funktionsprinzipien und Potenziale der drahtlosen Datenerfassung
  • Virtuelle Führung durch KIN-Erlebnisraum mit Anwendungsbeispielen
  • Tipps für die Einführung
  • Allgemeine Lösungsansätze für das eigene Unternehmen

Sollten Sie Fragen zu einem spezifischen Thema haben, nutzen Sie gerne unsere Online-Sprechstunden. Hier können wir ganz gezielt auf Ihre Fragestellungen eingehen. Sprechen Sie uns dafür gerne an.

Agenda

Virtuelle Vorstellung funktionierender Anwendungsbeispiele

  • 09:00 Uhr - Begrüßung, Vorstellung Kompetenzzentrum, Kennlernrunde
  • 09:15 Uhr - Mini-Workshop: Aufgaben und Herausforderungen in der Datenerfassung
  • 09:30 Uhr - Impulsvortrag: Warum digitale Datenerfassung den Alltag verbessern kann
  • 09:50 Uhr - (Virtuelle) Führung durch Erlebnisraum mit Vorstellung funktionierender Anwendungsbeispiele
  • 10:20 Uhr - Fazit und Abschlussdiskussion
  • 10:30 Uhr - Pause/ Übergang zum Fachvortrag

Online-Fachvortrag

  • 10:30 Uhr - Technische Vorbereitung/ Betreuung im virtuellen Raum
  • 10:45 Uhr - Einleitung
  • 11:00 Uhr - Impulsvortrag: Wie gelingt die Datenerfassung und wie kann ich Sie für mein Unternehmen nutzen?
  • 11:30 Uhr - Diskussion
  • 11:45 Uhr - Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite.

Kontaktpersonen

Marco Cimdins
Vernetzung und Ortung

Marco Cimdins
Telefon: 0451 300 5631

Justin Stefan
Technologie, Nachhaltigkeit

Justin Stefan
Telefon: 04321 601 55