Web-Seminar: Kosten- und Nutzenbetrachtung von Projekten

  • Seminar / Web-Seminare
  • , 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
  • Online

Den Nutzen herausfinden

In unserem Web-Seminar zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, die Wirtschaftlichkeit einzelner und potenzieller Projekte zu betrachten. Dabei gehen wir auf verschiedene Anwendungsfälle zurück, die eine Betrachtung der Wirtschaftlichkeit vereinfachen. Zusätzlich stellen wir Analysetools wie z.B. die Nutzwert-, Kosten-Nutzen- oder Risikoanalyse vor. Insbesondere Checklisten spielen hierbei eine große Rolle. Wir demonstrieren Ihnen einzelne Bestandteile der verschiedenen Nutzenkomponenten wie beispielsweise der Mehrwert durch Qualität, Zeit und Informationen und gehen verstärkt auf den Nutzen der elektronischen Wertschöpfungskette ein.

Da es so oft um monetäre Nutzenfaktoren geht, geben wir Ihnen eine tieferen Einblick in die nicht-monetären Nutzenfaktoren.

Das Web-Seminar wird via „Zoom“ stattfinden. Kurz vor Beginn bekommen Sie den Teilnahmelink zugesendet. Melden Sie sich dazu einfach über das untenstehende Formular an.

Agenda:

15:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung des Kompetenzzentrums

15:10 Uhr Kategorisierung nach Anwendungsfällen

15:20 Uhr Kosten- und Nutzenanalyse

15:50 Uhr Elektronische Wertschöpfungskette

16:15 Uhr Fragen, Anmerkungen, Diskussionen

Unsere Angebote richten sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus Schleswig-Holstein.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Anmeldung
An diese Adresse wird eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung gesendet.
Sie können mehrere Teilnehmer auf einmal anmelden.
Teilnehmer #1
Teilnehmer #2
Teilnehmer #3
Teilnehmer #4
Teilnehmer #5
Anmeldung abschließen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@digitales-kompetenzzentrum-kiel.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.