Vom Messwert zur Anwendung – Middleware

  • Seminar / Web-Seminare
  • 10:00 – 11:00 Uhr
  • online

In der dritten Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie mittels Middleware, die Übertragung verschiedener Daten zwischen den Anwendungen und den dahinter liegenden Systemen möglich ist. Middleware fungiert als Übersetzer zwischen verschiedenen Sprachen und Protokollen und stellt damit die Datendrehscheibe dar.

Anhand von Anwendungen und einfachen Beispielen werden die Vor- und Nachteile von Polling- vs. Publish-/Subscribe-Protokollen, sowie Anforderungen an Gateways erläutert. Weiterhin werden interne Datenformate und Speichermöglichkeiten betrachtet, auch in Bezug auf “BigData” und KI-Datenanalyse. Anschließend geben wir einen Einblick in die LoRaWAN-Technologie, mittels derer die drahtlose Erfassung von Sensordaten ermöglicht werden kann, mit geringem infrastrukturellen Aufwand.

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie Datenaustausch reibungslos funktionieren kann und wie Sie die Technologien für sich und Ihr Unternehmen nutzen können, dann können wir Ihnen in dieser Veranstaltung Optionen aufzeigen.

Agenda

  • 10:00 Uhr Vorstellung des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kiels
  • 10:10 Uhr Kennenlernrunde
  • 10:20 Uhr Vortrag: Middleware als Drehscheibe für die Digitalisierung
  • 10:40 Uhr Vortrag: LoRaWAN für die drahtlose Vernetzung von Sensoren
  • 10:50 Uhr Feedbackrunde mit der Möglichkeit über eigene Themen und Bedarfe zu diskutieren
  • 11:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnehmer erhalten den Zugangslink zu der Veranstaltung ca. 24 h vor dem Termin per Email.

Sollten Sie kurzfristig an der Veranstaltung teilnehmen wollen melden Sie sich gerne bis 15 min vor dem Start über das Formular an.

Marco Cimdins
Vernetzung und Ortung

Marco Cimdins
Telefon: 0451 300 5631

Anmeldung nicht verfügbar
Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist im Zeitraum von 23. Juli 2020, 13:50 Uhr bis 09. September 2020, 09:45 Uhr möglich.